SEOkomm 2014 Recap mit Liste

SEOkomm 2014 Recap mit Liste

Am Freitag den 21.11.2014 war es wieder soweit: die SEOkomm 2014 hat in Salzburg ihre Pforten geöffnet, um den deutschsprachigen Onlinemarketing-Interessierten vor allem das Thema SEO näher zu bringen. Viele hochkarätige Speaker und eine Top-Organisation auch im Vorfeld haben einen neuen Besucherrekord geknackt: laut Veranstalter Oliver Hauser waren in diesem Jahr 700 Teilnehmer zur SEO-Konferenz angemeldet. Nachfolgend wollen wir mit unserem persönlichen SEOkomm 2014 Recap einen kleinen Rückblick geben.

SEOkomm 2014 Recap

Ich bin bereits Donnerstag Abend angereist und hatte das spontane Vergnügen, auf der Warmup-Party mit vielen alten und neuen Bekannten, Freunden und Kollegen aus der SEO-Branche bei leckerem Bier und toller Verpflegung bereits im Vorfeld tolle Gespräche zu führen. In diesem Jahr war die Warmup-Party der SEOkomm in einer neuen Location, die ausreichend Platz und angenehme Atmosphäre geboten hat. Einige Vögel haben mir gezwitschert, dass hier schon ausgiebig gefeiert wurde und auch an den Hotelbars anschliessend noch diverse weitere Dinks die Runde gemacht haben. Ich habe mich allerdings etwas zurück gehalten und hatte Dank Nicole und Dominik rechtzeitig den Absprung geschafft, um am Konferenz Tag auch auf alle Fälle einigermaßen ausgeschlafen die mehr als sehenswerte Keynote von Marcus „Mr. Slidegewitter“ Tandler, better known as the captain behind THE CAPTAIN, zu sehen. Wie erwartet war seine Präsentation ein teilweise futuristisch wirkender Zukunftsausblick auf die Welt der Suchmaschinen. Wer das verpasst hat, hat was verpasst! PUNKT!

seokomm-2014-recap

Die folgenden Vorträge waren ebenfalls sehr hochwertig und haben teilweise sehr tiefe Einblicke in die SEO-Welten großer Onlineauftritte gegeben, die man sonst eben nicht an jeder Ecke im Netz zu sehen und lesen bekommt. Alleine dafür lohnt sich ein Besuch solcher Konferenzen, wie der SEOkomm, immer!

Als keines Zwischenfazit kann ich hier schon sagen: Es ging um SEO, aber es ging sehr sehr wenig um das Thema Links! Die Technik in und rund um einen Webauftritt stand im Vordergrund, und das zu Recht! Sowohl der geschätzte Kollege Torsten Tromm von chefkoch.de, als auch der SEO-Inhouserocker von home24.de Simon Prokorny haben eindrücklich gezeigt, wo die Reise hingeht. Tolle Präsentationen und tolle Insights! Danke dafür!

Ansonsten bleibt zu sagen, dass es jedes mal einfach großartig ist, mit so vielen tollen, kreativen und intelligenten Menschen auf einem einem Event wie der SEOkomm zu sein. Neben den Präsentationen gibt es nämlich auch so viel „neben-Input“ in persönlichen Gesprächen, der den Besuch absolut lohnenswert macht. Danke an dieser Stelle an Tom Zeithaml, Kai Spriestersbach, Uwe Hamann, Marcus Schoeberichts, Johanna Schütz, Caspar Fiedler u.a.d.a.
Wie mein Lieblingsmoderator und Mouth-Machinegun Tobias Fox zu sagen pflegt: „genial, endlich wieder ne Klassenfahrt!“…. denn auch das macht die SEOkomm aus.

Die Organisation war wie gehabt top, das Essen war hervorragend und auch die Drinks gingen nicht aus! Danke Oliver und Team, ich komme sicher wieder. Der Knaller war aber das stabil laufende und sauschnelle WLAN! Echt perfekt, was die Jungs von den WiFi-Rockstars da an Technik hingezaubert hatten!

Neben dem ganzen Lob muss ich aber auch ein bisschen konstruktive Kritik loswerden: ich habe meine Slot-Auswahl nicht im Vorfeld geplant wie viele andere Besucher, die wie mit einem „Stundenplan“ durch den Tag gehastet sind. Ich habe mich wie so oft einfach treiben lassen. Die Vorträge, die ich dann besucht habe, waren vornehmlich von geschätzten Kollegen, deren Vortrags- und Arbeitsqualität ich kenne. Dementsprechend wurde ich auch nicht enttäuscht. Dazwischen war ich aber auch in einigen Vorträgen, die ich bereits nach wenigen Minuten wieder verlassen habe. Gründe? Viele!

Inhaltliche Fehler

Ich möchte keine Namen nennen, aber es gab einen Referenten der hat einfach wirklich komplett falsche Aussagen gemacht. Ich dachte erst an einen Scherz, aber als nach 2 Minuten dann das Thema in eine andere Richtung ging und der Sachverhalt nicht aufgelöst wurde, war mir klar: der meint das ECHT so! Krass! Hinzu kam, dass diese Person auch noch einen wirklich sehr langweiligen Präsentationsstil hatte. Was die perfekte Überleitung ist….

Booooring!!!!

Es gibt im SEO-Bereich und auch im Content Marketing viele wirklich trockene Themen. Aber auch die kann man meiner Meinung nach lustig, unterhaltsam und interessant aufbereiten, gerade wenn man vor so großem Publikum spricht. Wenn ich nicht mitgerissen werde und eine Sympathie für den Sprecher entwickle, dann bin ich schnell raus aus solchen Vorträgen. So auch in diesem Jahr. Es gab den ein oder anderen Vortrag, der echte Valium-Qualitäten hatte. Das lag teilweise im Übrigen auch daran, dass ich in einem Vortrag auch das Gefühl hatte, dass der Referent „unbedingt mal Speaker“ sein wollte. Mission accomplished, allerdings irgendwie ohne eigene Meinung, Erfahrung und KnowHow. In diesem Vortrag waren 80% der Inhalte irgendwoher zusammen kopiert und eher mangelhaft aufbereitet.

Als alter Konferenz-Hase rege ich mich darüber aber keineswegs auf: das gehört dazu! Ich gehe nicht zu solchen Events, weil ich den heiligen-Informationsgral erwarte. Es gibt immer einige Highlights und einige Fails! Auch dazwischen ist relativ viel Bewegung. Man muss zwischen den Zeilen lesen und mit den richtigen Leuten sprechen. Für Beginner und Erstbesucher sicher keine leichte Aufgabe.

Für Konferenz-Veranstalter sicher nicht ganz einfach, das alles im Vorfeld auszuschließen, aber manchmal denke ich mir, dass die Ausrichter gut dran tun würden, die Präsentationen im Vorfeld inhaltlich zu prüfen. Ein Feedback im Sinne eines Speaker-Votings ist sicherlich auch anzudenken.

Ich hatte auf alle Fälle meinen Spaß und auch einige gute Ideen und Insights. I´ll be back, wie ein bekannter Österreicher zu sagen pflegt.

SEOkomm 2014 Recap Liste

Auch die große SEOkomm 2014 Recap Liste darf natürlich nicht fehlen. Anbei die SEOkomm Recaps der werten Kollegen ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Und der Linkliebe wegen, dürft Ihr mir gerne Eure Recap-URLs auf den bekannten Kanälen zuschicken, ich baue die dann hier ein und verlinke Euch:

Und für alle, die statt einem Recap lieber Bilder von der SEOkomm 2014 anschauen möchten: http://www.salzburg-cityguide.at/de/partyzone/detail/seokomm-all-over-guests-impressionen_204699

weitere Artikel aus unserem Content Marketing Blog

Kommentare

jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.